Leingarten aktuell

Gemeinschaftsschule Leingarten

- Übergang in die gymnasiale Oberstufe

- Für Schülerinnen und Schüler nach Klasse 10

mit gymnasialem Niveau oder Realschulabschluss

 

- so soll das neue Ärztehaus aussehen

- Standort: zwischen Bahnhof und Leinbach

 

- Pausenhof Eichbottschule

- Grundschule Kulturgebäude

- die Spielgeräte sollen erneuert werden

- die dunklen Weichplatten sollen durch Häckselmaterial ersetzt werden

 

- Schotterparkplatz Egarten

- westlich des Sportplatzes SV Leingarten

- Kosten: über 70 000 Euro

- bisher wenig genutzt

 

- Verkehrsknoten Eppingerstraße/ Dieselstraße

- Geplant: Verkehrskreisel

- bisher an Grundstücksproblemen gescheitert

 

- hier soll das neue Feuerwehrhaus gebaut werden

- beim Kreisel Richtung Nordheim

- der Gemeinderat hat das Raumprogramm am 11.04.2019

  von ca. 1700 m2 auf 1600 m2 gekürzt

- gleichzeitig sollen aber bereits jetzt in der Planung Erweiterungsmöglichkeiten

  vorgesehen werden

- geschätzte Kosten 6,5 Millionen Euro

 

- Platz zwischen Bahnhof und Leinbach

- Hier soll das neue Ärztehaus gebaut werden

- geplant sind zwei ärzliche Großpraxen, eine orthopädische Praxis,

eine physiotherapeutische Praxis, eine Apotheke, ein Café

- mit dem Bau soll im Sommer 2019 begonnen werden

- Fertigstellung 2020

- zur Zeit dient der Platz als Zwischenlager

 

 

- Radweg Mühle Amos/ Haltestelle Mitte

- Verbindung Augelbaum

- leider ohne Beschilderung

 

Radweg bei der Mühle Amos.

Der einzige Radweg zwischen Bahnhof/ Einkaufszentrum und Haltestelle Mitte/ Augelbaum, Kiesberg.

Leider ohne eine entsprechende Beschilderung.

Kosten: ca. 130 000 Euro

 

So soll das neue Hallenbad aussehen

 

- Hier soll der Radweg Haltestelle-Mitte/ Fußweg Eichbott-Kiesberg

   gebaut werden

- Die Haushaltsmittel stehen bereit

-  Leider scheitert das Projekt bisher an Grundstücksproblemen

 

Hier entsteht das neue Hallenbad.

Der Spatenstich erfolgte am 11.03.2019.

Den Rohbau erstellt nun die Firma Köhler.

Nach den Ergebnissen der Ausschreibungen rechnet man

inzwischen mit Kosten von ca. 7,5 Millionen Euro.

Fertigstellung: Ende 2020,  Anfang 2021

 

- Baugrube des Hallenbads

- keine Liegefläche des Freibads hier möglich

- Nähe zum Eichbottbach erkennbar

 

Erweiterung Eichbottschule: 2 Klassenzimmer (je ca. 70 m²), 1Multifunktionsraum (ca. 100m²), 1 Archivraum (ca. 21m²)

Kosten: ca. 1 Million Euro

 

- direkter Fuß-und Radweg zwischen Eichbottzentrum

 und Spielplatz Eichbott

- es fehlen nur ca. 100m

 

News

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von info.websozis.de

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von info.websozis.de