Termine (7)

Seiten: [1]

20 Jahre Offene Hilfe

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 17.10.2018, 19:00 Uhr. Ort: Heilbronn, Volksbank

Ein Beitrag von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Mitgliederversammlung SPD Leingarten

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 17.10.2018, 20:00 Uhr. Ort: Leingarten, Restaurant Yance

Ein Beitrag von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Podiumsdiskussion der Landesarmutskonferenz

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 19.10.2018, 10:30 Uhr. Ort: Stuttgart, Café des Landtags

Ein Beitrag von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Kreisparteitag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 24.10.2018, 19:00 Uhr. Ort: Josef-Müller-Halle, Neckarstraße 1, Bad Rappenau-Heinsheim

„Die SPD muss sich erneuern – kaum einen anderen Satz haben wir in den letzten Wochen und Monaten
häufiger gehört in der SPD“ – mit diesen Worten habe ich Euch zu unserem letzten Kreisparteitag mit
unserem Generalsekretär Lars Klingbeil eingeladen. Wir alle waren uns dort darüber einig, dass wir diese
Erneuerung als SPD im Landkreis Heilbronn durch eigene Positionen und Inhalt vorantreiben wollen und somit der leeren Worthülse „Erneuerung“ Bedeutung verschaffen. Nur wenn es uns gelingt klar und unterscheidbar Position zu beziehen und uns damit z.B. im Kommunalwahlkampf deutlich von unseren politischen Mitbewerbern abzuheben, werden wir auch erfolgreich sein können.

Deshalb wollen wir unsauf dem nächsten Kreisparteitag intensiv Zeit zur Diskussion und Abstimmung nehmen. Wir wollen über Antragsberatungen und Diskussionen die Themen „Bezahlbares wohnen“ sowie „Pflege & Gesundheit“ in den Mittelpunkt stellen und dazu Forderungen & Positionen für die Region Heilbronn festhalten.

Ein Beitrag von Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Sitzung SPD-Kreisvorstand

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 10.11.2018, 11:30 Uhr. Ort: Neckarsulm, Genossenschaftsheim

Ein Beitrag von Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Willy-Brandt-Nachmittag

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 10.11.2018, 14:00 Uhr. Ort: Genossenschaftsheim Neckarsulm, Christian-Rieker-Straße 20, 74172 Neckarsulm

Es ist eine schöne Tradition am Willy-Brandt-Nachmittag unseren langjährigen Genossinnen und Genossen für ihre Treue zu danken und zwei besonders verdiente Genossinnen und Genossen mit der Willy-Brandt-Medaille auszuzeichen. In diesem Jahr ehren wir Suse Diehl aus dem Ortsverein Obersulm sowie Stefan Vachaja aus dem Ortsverein Möckmühl. Den Einladungsflyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Ein Beitrag von Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

Sitzung SPD-Kreisvorstand

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen nicht öffentlich Montag, 10.12.2018.

Ein Beitrag von Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

News

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

09.10.2018 07:05 Der IPCC-Bericht macht überdeutlich: Wir haben keine Zeit zu verlieren!
SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum heute veröffentlichten Bericht des Weltklimarates und zum Hambacher Forst: „Wir müssen endlich die Wende schaffen.“ „Der IPCC-Bericht macht überdeutlich, wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen endlich in allen Sektoren die Wende schaffen. Die aktuelle Entwicklung beim Hambacher Forst bietet die Gelegenheit zur konstruktiven Entwicklung eines breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission. Es geht

09.10.2018 06:05 Aktivist aus Tschetschenien wird mit Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarats ausgezeichnet
Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises des Europarates gratuliert die SPD-Bundestagsfraktion dem Preisträger und weist auf die schwierige Menschenrechtssituation in Tschetschenien hin. „Oyub Titiev, Vorsitzender des Memorial Human Rights Center in Tschetschenien, wurde heute der Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarates verliehen. Der Europarat würdigt den unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Menschenechte in Tschetschenien. Oyub Titiev hatte die Leitung

Ein Service von info.websozis.de

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

09.10.2018 07:05 Der IPCC-Bericht macht überdeutlich: Wir haben keine Zeit zu verlieren!
SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum heute veröffentlichten Bericht des Weltklimarates und zum Hambacher Forst: „Wir müssen endlich die Wende schaffen.“ „Der IPCC-Bericht macht überdeutlich, wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen endlich in allen Sektoren die Wende schaffen. Die aktuelle Entwicklung beim Hambacher Forst bietet die Gelegenheit zur konstruktiven Entwicklung eines breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission. Es geht

09.10.2018 06:05 Aktivist aus Tschetschenien wird mit Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarats ausgezeichnet
Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises des Europarates gratuliert die SPD-Bundestagsfraktion dem Preisträger und weist auf die schwierige Menschenrechtssituation in Tschetschenien hin. „Oyub Titiev, Vorsitzender des Memorial Human Rights Center in Tschetschenien, wurde heute der Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarates verliehen. Der Europarat würdigt den unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Menschenechte in Tschetschenien. Oyub Titiev hatte die Leitung

Ein Service von info.websozis.de