Niemand verlässt leichtfertig seine Heimat

Veröffentlicht am 13.02.2014 in Unterwegs

Rainer Hinderer im Gespräch mit Flüchtlingen

Rainer Hinderer besuchte Flüchtlingslager auf Sizilien und Malta

Fast täglich machen sich Menschen aus Nordafrika auf den Weg Richtung Europa. Sie fliehen vor Krieg, Armut und Verfolgung. Kriminelle Schleuserbanden organisieren Fahrten in überfüllten Booten über das Mittelmeer in die südlichen Staaten der Europäischen Union. Oftmals enden diese riskanten Unterfangen tragisch, so fordert etwa der Untergang eines Bootes vor der italienischen Insel Lampedusa vergangenen Oktober rund 300 Todesopfer und löste weltweite Bestürzung aus.

Auch in der Region Heilbronn ist das Thema angekommen. Die Zahl der Asylsuchenden nimmt zu und erst vor einigen Wochen demonstrierten Asylbewerber aus dem Landkreis in der Heilbronner Innenstadt für bessere Lebensbedingungen. Ausländerrechtliche Fragen sind auch ein Schwerpunkt der Arbeit des Petitionsausschusses des Stuttgarter Landtags. Der Heilbronner SPD-Abgeordnete Rainer Hinderer ist dort seit kurzem Mitglied. Um sich ein Bild über die Situation der Menschen in den Auffanglagern in der Mittelmeerregion zu machen, besuchte Hinderer mit einer Landtagsdelegation die Inseln Sizilien und Malta.

In zahlreichen Gesprächen mit Betroffenen, Regierungsvertretern, Kommunalpolitikern, Sicherheitsbehörden, aber auch Hilfsorganisationen oder dem UN-Flüchtlingskommissariat, konnte sich der Abgeordnete ein umfassendes Bild über die Situation verschaffen. „Alleine in den beiden Tagen, die wir auf Sizilien waren, wurden über 1.000 Menschen im Mittelmeer aus Schlauchbooten von der italienischen Marine aufgegriffen. Dies zeigt die Dimension des Problems, einfach wegsehen kann hier keine Antwort sein“ kommentiert Rainer Hinderer. Aus seiner Sicht ist die Abschottung Europas keine Lösung: “Menschen verlassen nicht leichtfertig ihre Heimat und riskieren ihr Leben. Die EU muss sich dafür einsetzen, dass sich die wirtschaftlichen Bedingungen in den Herkunftsländern der Flüchtlinge verbessern und sich dort Perspektiven bieten.“

Entschieden vorgehen muss man auch gegen die Schleuserbanden, die auf dem Rücken der Betroffenen gute Geschäfte machen. Gerade auch Leoluca Orlanda, Bürgermeister von Palermo und bekannter Mafia-Gegner, stellte diesen Punkt besonders heraus. Auch wurde deutlich, dass die lokalen Behörden an ihre Grenzen stoßen und überfordert sind.

Was nimmt Rainer Hinderer nun mit von seiner Reise? „Es waren sehr viele Eindrücke die ich gewonnen habe und es gehen einem viele Gedanken durch den Kopf, wenn man direkt mit den Schicksalen konfrontiert ist. Ich denke, dass es zum einen mehr Menschlichkeit im Umgang mit den Flüchtlingen bedarf und wir zum anderen die Probleme an der Wurzel packen müssen, anstatt Europa zur Festung auszubauen und das Mittelmeer zum Massengrab werden zu lassen.“

 
 

Homepage Rainer Hinderer

News

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

16.01.2023 18:33 Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023
BK Scholz: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Als solches muss es in der Lage sein, sich zu verteidigen. Das tun wir zusammen mit unseren Verbündeten im transatlantischen Bündnis, der NATO, zusammen mit unseren Freunden in der Europäischen Union. Wie wichtig das ist, haben wir aktuell erneut durch den imperialistischen Angriff Russlands auf die… Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023 weiterlesen

16.01.2023 18:30 Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht
Der Bundesgesundheitsminister hat angekündigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr Anfang Februar abzuschaffen. Damit werde mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands erreicht, meint Detlef Müller. „Die angekündigte Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr ist aus verkehrspolitischer Sicht absolut richtig. Damit erreichen wir endlich mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands. Die Bundesländer, in denen bis… Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht weiterlesen

15.01.2023 18:14 Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente
Stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel Wir wollen mit der neuen Aktienrücklage gezielt die gesetzliche Rente stärken. Vom ursprünglichen Konzept der liberalen „Aktienrente“ bleibe so nicht mehr viel übrig, so Dagmar Schmidt. „Die stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel, damit alle, die hart und lange arbeiten, auch im Alter gut davon leben… Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

16.01.2023 18:33 Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023
BK Scholz: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Als solches muss es in der Lage sein, sich zu verteidigen. Das tun wir zusammen mit unseren Verbündeten im transatlantischen Bündnis, der NATO, zusammen mit unseren Freunden in der Europäischen Union. Wie wichtig das ist, haben wir aktuell erneut durch den imperialistischen Angriff Russlands auf die… Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023 weiterlesen

16.01.2023 18:30 Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht
Der Bundesgesundheitsminister hat angekündigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr Anfang Februar abzuschaffen. Damit werde mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands erreicht, meint Detlef Müller. „Die angekündigte Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr ist aus verkehrspolitischer Sicht absolut richtig. Damit erreichen wir endlich mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands. Die Bundesländer, in denen bis… Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht weiterlesen

15.01.2023 18:14 Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente
Stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel Wir wollen mit der neuen Aktienrücklage gezielt die gesetzliche Rente stärken. Vom ursprünglichen Konzept der liberalen „Aktienrente“ bleibe so nicht mehr viel übrig, so Dagmar Schmidt. „Die stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel, damit alle, die hart und lange arbeiten, auch im Alter gut davon leben… Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de