Rainer Hinderer unterwegs mit Schwester Beate

Veröffentlicht am 11.03.2014 in Aktuelles

Pflegedienstleitung Frau Häußermann, Einsatzleiterin Frau Rittberg, Pflegerin Beate Eble und Rainer Hinderer MdL

 

 

Die Sonne ging langsam auf über Flein, als sich der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer gemeinsam mit Schwester Beate von der Diakonie-Sozialstation Flein-Talheim auf den Weg machte.  Für Beate Eble ist dies Alltag,  sie kümmert sich mit ihren Kolleginnen um die Pflege der älteren Menschen in den beiden Gemeinden.  Rainer Hinderer begleitet sie heute auf ihrer Tour. „Pflege ist eines der großen politischen Themen, daher ist es mir wichtig die Situation vor Ort kennenzulernen“ erklärt der Sozialpolitiker.  Aufgabe der Sozialstation ist es dabei, sich um die medizinische und pflegerische Versorgung der Menschen zu kümmern.  Doch geht es um mehr als um das Anlegen von Stützstrümpfen,  dem Spritzen von Insulin, Hilfe im Bad oder beim Gang auf die Toiliette. Es geht auch um menschliche Zuwendung, ein nettes Wort und eine liebevolle Geste, auch das gehört für die Pflegekräfte wie selbstverständlich dazu.

Leider bleibt hierfür manchmal zu wenig Zeit, was nicht zuletzt der engen Zeittaktung durch die Vorgaben der Kranken- und Pflegeversicherungen geschuldet ist. Für das Zähneputzen stehen etwa maximal fünf Minuten zur Verfügung und so ist auch jede andere Hilfestellung zeitlich klar beziffert. „Das ist teilweise realitätsfern was hier vorgegeben wird“ meint Rainer Hinderer und fordert hier mehr Realismus: „Pflege lässt sich nicht tackten wie ein Fließband.“

 

Der  morgendlichen Runde schließt sich ein Gespräch mit der Pflegedienstleiterin  Frau Häußermann,  der Einsatzleiterin Frau Rittberg und  Beate Eble an.  Dabei werden auch  klare Forderungen an die Politik formuliert. Aus ihrer Sicht der Expertinnen  müssen  etwa die Zeiten, die die Pflegekräfte für die Dokumentation aufwenden, endlich durch die Kranken- und Pflegeversicherung anerkannt werden.  Hinzu kommt ein generell hoher Aufwand an Dokumentationen. Auch der SPD-Landtagsabgeordnete sieht hier Handlungsbedarf. „Ein eigenes Zeitmodul für Dokumentation und Aufnahme wäre dringend notwendig“ so Hinderer.  Ein weiteres Thema ist die Sicherung des Fachkräftebedarfs. Entscheidend für die langfristige Personalentwicklung wird auch  die Verbesserung der Rahmenbedingungen im Pflegebereich sein. Rainer Hinderer bilanziert seine Eindrücke: „In der Pflege wird unglaublich viel geleistet und es ist eines der großen Zukunftsthemen. Mir wurde bewusst, dass man hier noch an vielen Stellschrauben drehen muss um die Situation, für alle Beteiligten, zu verbessern.“

 

 
 

Homepage Rainer Hinderer

News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de