SPD will Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen stärken

Veröffentlicht am 24.09.2013 in Landespolitik

Die SPD-Landtagsfraktion strebt weiter an, die Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen möglichst im interfraktionellen Konsens zu stärken. „Wir werden die Volksinitiative einführen, die Quoren senken und die Bürger bei der Bauleitplanung früh einbinden“, erklärte der Abgeordnete Rainer Hinderer.

Ferner habe man die dringend erforderliche Absenkung des Quorums für Volksbegehren und Volksentscheide auf Landesebene fest im Blick. „Dafür ist aber eine Änderung der Verfassung und somit eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Landtag erforderlich“, so Hinderer.

Mit der Absenkung der Quoren würde im Ergebnis eine sehr viel breitere Bürgerbeteiligung und auch eine sehr bürgerfreundliche Rechtslage geschaffen, die ganz neue Möglichkeiten eröffne. Mit der Volksinitiative bekämen die Bürger ein Beteiligungsinstrument an die Hand, um bei einem bestimmten Thema auch dem Parlament Beine zu machen.

Auch in der Bauleitplanung will die SPD vorankommen. Nach der bisherigen Rechtslage finden Bürgerentscheide über Entscheidungen im Rahmen der Bauleitplanung überhaupt nicht statt. „Hier wollen wir eine Öffnung ermöglichen“, erklärt Hinderer. Aus seiner Sicht ist der beste Zeitpunkt für einen Bürgerentscheid, wenn die Idee am Anfang steht und noch kein Geld investiert wurde. Deshalb wolle die SPD verbindlich regeln, dass im Baurecht Aufstellungsbeschlüsse gefasst werden müssen, die hinreichend konkret sind, um für die Bürger deutlich zu machen, was die Gemeinde beabsichtigt.

Von diesem Zeitpunkt an soll dann bis zu einer Frist ein Bürgerbegehren eingeleitet werden können. Nach Ablauf dieser Frist würde dann die Abwägungspflicht greifen, der zufolge der Gemeinderat die unterschiedlichsten Belange prüfen und Entscheidungen treffen kann.

Eine solche Regelung hätte nach Ansicht der SPD den Vorteil, dass der Bürger und die Kommunen schon aus dem Gesetzblatt erkennen könnten, ab wann und bis zu welchem Zeitpunkt eine Entscheidung des Gemeinderats mit einem Bürgerentscheid oder einem Bürgerbegehren noch zu Fall gebracht werden kann.

 
 

Homepage Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

News

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de