09.06.2016 in Ankündigungen von Rainer Hinderer

Mit Rainer Hinderer in den Landtag

 

Am Donnerstag, 30.06.2016, lädt der Heilbronner SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer alle Interessierten recht herzlich zu einer Fahrt in den Stuttgarter Landtag ein.  Gemeinsam geht es in einem  Reisebus der Firma Zügel aus Wüstenrot um 8:15 Uhr (Abfahrt Parkplatz Theresienwiese HN) in die Landeshauptstadt. Dort stehen eine Plenarsitzung sowie eine Diskussion mit Rainer Hinderer auf dem Programm, anschließend Mittagessen und eine Führung im Haus der Geschichte. Voraussichtlich gegen 16:30 Uhr ist die Ankunft in Heilbronn vorgesehen. Interessierte können sich im Abgeordnetenbüro Hinderer telefonisch unter  07131 8987141 anmelden. Der eigentliche Landtagsbesuch wird aus dem Etat für politische Bildung finanziert und ist kostenlos. Es fallen lediglich pro Person 4 Euro für Eintrittsgelder und Führung an.

 

09.07.2014 in Ankündigungen von Rainer Hinderer

Einladung zur Baustellenführung

 
(c) SLK-Kliniken

„Das Betreten der Baustelle ist verboten“ – Dieses, oder ein ähnliches Schild hängt wohl an jeder Baustelle landauf landab. Der SPD-Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer ermöglicht nun im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“  das Betreten einer der größten Baustellen der Region.  Bis Ende 2015 entsteht an der Saarlandstraße ein Klinikneubau der Stadt-Landkreis-Kliniken mit insgesamt fast 900 Betten und 13 Operationssälen auf einer Nutzfläche von rund 33.000 Quadratmetern.  Rund 185 Millionen Euro werden hier investiert, damit die Menschen  in unserer Region auch in Zukunft eine hochwertige medizinische Versorgung erhalten.  Was genau geplant ist, wie weit die Bauarbeiten fortgeschritten sind und vieles mehr können Sie bei einer Führung über die Baustelle erfahren.  Die Führung beginnt am Montag, den 21. Juli um 17 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden sie sich im Vorfeld im Büro von Rainer Hinderer (07131 8987141) an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

 

27.05.2014 in Ankündigungen von Rainer Hinderer

Rainer Hinderer unterstützt Ehrenamtspreis "ECHT GUT"

 

Über vier Millionen Menschen in Baden-Württemberg machen es vor und engagieren sich freiwillig. Fast jede und jeder Zweite im Südwesten setzt sich ehrenamtlich ein. Die Beweggründe für das Engagement sind mindestens ebenso vielfältig und bunt, wie das Engagement selbst. Ob im Verein, in einer örtlichen Initiative oder in einer politischen Partei, ob engagiert im Ehrenamt – das soziale Klima einer Gesellschaft wird durch ihre engagierten Bürgerinnen und Bürger entscheidend geprägt.

 

05.05.2014 in Ankündigungen von Rainer Hinderer

Hand in Hand in Bund und Land

 

Die SPD regiert. Sowohl in Stuttgart als auch in Berlin übernehmen wir Sozialdemokraten Regierungsverantwortung. Die Einführung eines flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns oder der Kampf gegen die Ausweitung von Leih- und Zeitarbeit werden zügig angepackt. Aber auch im Land setzt sich die SPD seitdrei Jahren für „Gute Arbeit“ ein.

Die Heilbronner SPD lädt  herzlich ein zu einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit den  beiden Arbeitsmarktexperten Katja Mast MdB und Rainer Hinderer MdL am

Freitag, den 9. Mai, um 19:30 Uhr,  im Gilden-Center, Austraße 31, Heilbronn (Bus/Stadtbahnhaltestelle Industrieplatz). 

Wir möchten mit Ihnen über die bisher erfolgten Schritte und den künftigen Weg  diskutieren. Um eine kurze Anmeldung unter 07131 8987141 oder per E-Mail an info@rainer-hinderer.de" target="_parent">info@rainer-hinderer.de wird gebeten.  Die Einladung kann gerne an Interessierte weitergegeben werden.

 

05.05.2014 in Ankündigungen von Rainer Hinderer

Bürgersprechstunde

 

Rainer Hinderer möchte mit Ihnen ins Gespräch kommen. Neben vielen Terminen vor Ort, bietet er Ihnen auch die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch.  Die nächste Gelegenheit hierfür besteht am  Freitag, 16. Mai,  in der Zeit von 16:30 bis 17:30 Uhr, Im Abgeordnetenbüro  in der Wilhelmstraße  3 in Heilbronn. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch außerhalb der Sprechstunde können Sie sich gerne an das Büro wenden: Abgeordnetenbüro Rainer Hinderer, Wilhelmstraße 3, 74072 Heilbronn, Telefon 07131 8987141 oder per E-Mail an: info@rainer-hinderer.de .

 

 

 

News

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von info.websozis.de

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von info.websozis.de