23.11.2015 in Veranstaltungen von Rainer Hinderer

Hinter den Kulissen der Weingärtnergenossenschaft

 

Die Geschichte der Heilbronner Weingärtnergenossenschaft ist seit der Gründung im Jahr 1888 eine Erfolgsgeschichte. Besonders in den letzten Jahren konnte die WG durch einige Fusionen, zum Beispiel mit den Weingärtnern Flein-Talheim, der WG Neckarsulm-Gundelsheim und der Grantschen Weine eG, deutlich wachsen. Sichtbarstes Zeichen hierfür sind die zahlreichen Bautätigkeiten an der neuen Kelter. Dies nahm Rainer Hinderer MdL zum Anlass, im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“ interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Führung in die WG einzuladen.

Geschäftsführer Karl Seiter nahm die Besuchergruppe durch den neuen Verkaufsraum und die alten und neuen Lagerhallen auf einen informativen Rundgang mit. Besonders der neue Verkaufsraum – der Weinschatzkeller- und das neue Hochregallager beeindruckte die Besuchergruppe rund um Rainer Hinderer.

 

25.06.2015 in Veranstaltungen von Rainer Hinderer

Einladung "Heilbronn stellt sich vor - Bildimpressionen aus dem Heilbronner Land"

 

Zum vergrößern auf das Bild klicken!

 

13.05.2015 in Veranstaltungen von Rainer Hinderer

Hinter den Kulissen - Besuch des Heizkraftwerks der EnBW in Heilbronn

 

Am Freitag, 08. Mai besuchte Rainer Hinderer MdL zusammen mit einer interessierten Besuchergruppe im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Hinter den Kulissen“ das Heizkraftwerk der EnBW in Heilbronn. Nach einer thematischen Einführung zum Betrieb des Heizkraftwerks von Betriebsleiter Jürgen Weigelt, stieg die Besuchergruppe direkt in die Diskussion rund um konventionelle Kraftwerke ein. Nachdem einige technische Fragen zum betrieblichen Ablauf geklärt werden konnten, wurde kurz in die Strategie der EnBW bei den erneuerbaren Energien eingeführt. Außerdem wurde deutlich, welch große Herausforderungen der Umbau der Unternehmensstruktur mit sich bringt. Dennoch sieht Weigelt die EnBW auf einem guten Weg zur Umstellung auf erneuerbare Energien. Besonders stolz ist das Unternehmen auf den Offshore-Park Baltic 1, der als erster kommerzieller Offshore-Windpark ans Netz ging. Nach der thematischen Einführung galt es, dass Werk zu erkunden. Neben Turbine, Kessel und der herrlichen Aussicht vom Block 7, konnte die Besuchergruppe um Rainer Hinderer die Schaltzentrale besichtigen und sich einen Eindruck der Größe des Heizkraftwerkes bilden.

 

14.05.2014 in Veranstaltungen von Rainer Hinderer

Arbeit ist mehr als nur Geld verdienen

 

Auf Einladung des Heilbronner SPD-Landtagsabgeordneten war die Generalsekretärin der Landes-SPD und Bundestagsabgeordnete Katja Mast zu Gast in Heilbronn.  Für die Veranstaltung zum Thema Arbeitsmarktpolitik waren die beiden Politiker zu Gast im Gilde-Center, dem Sozialkaufhaus der Heilbronner Aufbaugilde. Die SPD ist die einzige Partei in Baden-Württemberg, die sowohl in Stuttgart als auch in Berlin Regierungsverantwortung übernimmt. „Wir ziehen an einem Strang und machen uns für gute Arbeit stark, im Bund und im Land“ so die beiden SPD-Arbeitsmarktexperten.

Statt wie sonst bei solchen Veranstaltungen üblich auf Stühlen, saßen die Gäste auf Sofas und Sesseln mitten im Verkaufsraum der Möbelabteilung.  Die Besucher wohnten dabei auch einer Filmpremiere bei.  Erstmals präsentierte die Aufbaugilde ihren Film über den regionalen Konsens  beim Thema öffentlich-geförderte Beschäftigung.  Der Geschäftsführer der Aufbaugilde Hannes Finkbeiner lobte die große Einigkeit beim Thema zwischen regionalen  Arbeitnehmervertretern und der heimischen Arbeitgeberseite lieber Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren.  Eine Forderung die auch bei Rainer Hinderer und Katja Mast auf Zustimmung stößt. Dabei geht es zum einen um die sogenannten Arbeitsgelegenheiten die in Heilbronn etwa von Arkus, der Aufbaugilde und der Diakonischen Jugendhilfe angeboten werden. Zum anderen sollen Arbeitsplätze in der Wirtschaft gefördert werden, die ansonsten ins Ausland abwandern, etwa im Bereich der Verpackung.

 

09.12.2013 in Veranstaltungen von Rainer Hinderer

Zu Gast in Stuttgart

 

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Hinderer waren 45 Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadt-und Landkreis zu Besuch in der Landeshauptstadt. Rund zwei Stunden nahm sich Rainer Hinderer Zeit, um seinen Gästen persönlich den Landtag zu zeigen und mit ihnen über aktuelle politische Fragen zu diskutieren. Bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine des Finanzministeriums konnten die Gespräche weiter vertieft werden. Einen Blick zurück in die Zeiten des RAF-Terrors konnte man danach bei einer Führung durch die Sonderausstellung im Haus der Geschichte erlangen. Danach blieb noch genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel über den bekannten Stuttgarter Weihnachtsmarkt, bevor es zurück nach Heilbronn ging. „Ich möchte den Menschen Politik näher bringen und es freut mich daher immer wieder interessierte Gäste in Stuttgart begrüßen zu können, es sind immer besondere Tage für mich“ bilanziert Rainer Hinderer den Tag.

 

News

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de